Garnier Miracle Skin Cream: Update + Live Test

Hallo 😉
Heut hab ich einen Live Test für euch, damit ihr euch eine bessere Meinung über die Creme machen könnt!

Advertisements

Ein kleiner Ausflug in mein Leben

Fastenzeit, oh Fastenzeit..sein oder nicht sein..das ist in den nächsten Woche eindeutig die Frage. 
Ich muss zugeben, dass mir die Fastenzeit grundsätzlich schnurzegal ist, da ich kein Fan davon bin punktuell auf etwas zu verzichten und es das restliche Jahr über zu fröhnen. 

Ich habe dieses Jahr aber lange überlegt, welchen Sinn die Fastenzeit hat und wie ich das für mich gestalten könnte. Für mich bedeutet diese Zeit, sich intensiver mit sich auseinander zu setzen und etwas Gutes für sich zu tun. Da das klassische Fasten im Sinne von “gesund essen” bei mir nichts bringt (ich esse grundsätzlich sehr sehr gesund) und ich auch mega sparsam bin und sowas wie “Shopping Diät” bei mir auch keinen Effekt hinterlässt (ich kaufe mir sowieso fast nie was…alter Geizkragen) habe ich für mich überlegt, mal das Gegenteil zu versuchen: Völlerei 😀 muahahaha

Ich möchte mich bis Ostern intensiver mit mir auseinandersetzen und Dinge tun, die “out of my comfort zone” sind. Einige Vorsätze hierzu:

– Ich gönne mir täglich was Süßes oder Salziges (weils einfach zum guten Lebensgefühl beiträgt)

– Ich kaufe mir die Frauenmagazine, die ich sonst nur beim Arzt heimlich im Wartezimmer lesen kann 😉 
– Ich geh öfter bummeln und verwöhn mich sogar mal mit dem ein oder anderen Teil

….ergo ich mach eigentlich genau das Gegenteil vom Fasten. Ich bin aber davon überzeugt, dass ich mir dabei etwas Gutes tue und mich mit mir und meinen Bedürfnissen auseinandersetzen muss und das Leben auch viel mehr schätze, weil ich es entspannter erlebe. 
Vielleicht finden einige von euch, dass mein “Fasten” totaler Müll ist, aber ich denke, wenn eine Zeit kommen kann, in der man zu sich zurück findet, dann ist es diese 🙂 
Mit diesen Worten wünsche ich euch eine schöne Fastenzeit 🙂 

Und berichtet mir wie ihr eure Zeit bis Ostern gestaltet und vor allem mit welcher Intention dies geschieht!!! 🙂

Garnier Miracle Skin Cream

Long time no see,

Es tut mir wirklich leid, wie selten ich poste..shame on me. Aber jetzt melde ich mich mit einer interessanten Review zurück. Und zwar teste ich gerade die “Miracle Skin Cream” von Garnier.

Bild

Das gute Stück kostet etwa 13.99 € und soll DAS innovative Must-Have am Tagespflege Himmel sein. Versprechen tut die Creme einiges: 

– sie mildert die Zeichen der Hautalterung

– LSF 20

– für alle Hauttypen geeignet

– Kombination aus Tagescreme und selbstanpassenden Farbpigmenten (interessant!!)

Ich hab meine Testpackung heute bekommen und gleich ins Gesicht geschmissen 🙂 Ich muss sagen, dass ich bei einer erbsengroßen Menge doch einen leichten Unterschied gemerkt habe. Hier noch Vergleichbilder:

BildBild

Ich bin auch ein großer Fan des Duftes: sehr sehr frisch. Erinnert mich an gewaschene Wäsche im Gesicht (komischer Vergleich o.O)

Ich hoffe, ich vertrage die Creme, da ich sehr sensible Haut habe und leicht zu Pickeln neige. Ich werde auch aber auf alle Fälle auf dem Laufenden halten!