MIY- Mix it yourself: Essie “Toggle to the Top”

Gestern hab ich meine Nagellack Abstinenz endgültig beendet (Review zur Nagelkur folgt noch) und mal ein bisschen herum experimentiert. Ich neige dazu, eine krankhafte Sparsamkeit an den Tag zu legen und würde mir persönlich niemals High End Produkte (oder Produkte teurer als 2 €) kaufen. Somit bin ich immer auf der Suche nach Dupes oder versuche verschiedene Lidschatten oder Nagellacke mit meiner bestehenden Sammlung selbst zu mischen.

Gestern durften zwei sehr alte Kandidaten dran glauben und sich zu “Toggle to the Top” fusionieren. Ich habe mich an dem swatch meiner guten Freundin mori (http://morionthethrone.blogspot.co.at/2013/11/einmal-jay-und-einmal-nay-essie.html) angelehnt und ihr Foto für den Vergleich geliehen. (Danke!!)
Zum Mischen habe ich zunächst einen dunkel braunen (mit rotem Schimmer) Nagellack von Maybelline genommen, den es aber leider nicht mehr gibt. Und darüber kam dann ein wunderschöner LE Nagellack von Essence, der ein so traumhaftes Rot hat, dass ich heulen könnte. 

Bild

Ich finde das Ergebnis dieser zwei Schichten kommt dem “Toggle on the Top” sehr sehr nahe. Überzeugt euch selbst davon: 

BildBild

Tja..so spart man sich ein paar Euro 😉 Ich lackier gern mal ein bissl rum und schichte verschiedene Lacke und bin immer wieder überrascht, welch tolle Farben sich manchmal daraus ergeben 🙂 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s